„Trainiere mit WM/EM Teilnehmern und Deutschen Meister“ – Since 2021

 

Else-Lasker-Schüler-Str. 30

(Eingang: Oberstraße 17)

42107 WUPPERTAL 

Probetraining: keine Anmeldung nötig, kommen Sie einfach zu den entsprechenden Trainingszeiten vorbei.

 

An Feiertagen wie Schulferien findet das Training nach Absprache statt!

 

Trainingszeiten

Montag:

17:00-17:45 Uhr


Kinder von 4-7 Jahre

PumaClubWERTE FÜRS LEBEN“
Bewegung, Fitness und Spaß …..

 

 

Montag:
17:00-17:45 Uhr

TAEKWONDO – Breitensport  

TAEKWONDO-Anfänger ab 8 Jahre 
 Grundausbildung-Breitensport-
Selbstverteidigung-Grundtechniken- Poomsae

 

Montag:
18:00 – 20:00 Uhr
TAEKWONDO – Wettkampftraining

TAEKWONDO- Fortgeschrittene 
Wettkämpfer 

 

Dienstag:

18:00 – 19:30 Uhr
TAEKWONDO – Wettkampftraining E-Weste

TAEKWONDO- Fortgeschrittene 
Wettkämpfer 

 

Donnerstag:
17:00 –17:45 Uhr

TAEKWONDO – Breitensport  

TAEKWONDO-Anfänger ab 8 Jahre 
 Grundausbildung-Breitensport-
Selbstverteidigung-Grundtechniken- Poomsae

 

Donnerstag:
18:00-19:30 Uhr  

TAEKWONDO – Wettkampftraining

TAEKWONDO- Fortgeschrittene 
Wettkämpfer 

 

Freitags:
NWTU
Stützpunkttraining in Solingen 

19:15-21:00 Uhr 

 

Samstags:
An Samstagen findet das Training nach Absprache statt!

 

Werte fürs Leben - Puma-Club

Für die ganz Kleinen (4 bis 6 Jahre) haben wir einen ganz besonderen Kurs im Trainingsplan. Hier vermitteln wir wichtige WERTE FÜRS LEBEN in unserem „Puma-Club“

Unterrichtsinhalte

Praxis:
Gleichgewicht, Beweglichkeit, Koordination, Motorik, Selbstbehauptung, Geschicklichkeit und Selbstverteidigungstechniken.

Theorie mit Praxis verbunden:

  • Verhalten gegenüber Fremden. ‐ „Nein“ sagen ist okay!“
  • Zusammenarbeit, Teamwork;
  • Disziplin
  • Respekt
  • Aufmerksamkeit
  • Gedächtnistraining
  • Zuhören
  • und vieles mehr!

 

Was wollen wir vermitteln mit Taekwondo

Junge Menschen, die den Kampfsport Taekwondo erlernen und ausüben, entwickeln ein hohes Maß an Selbstachtung. Taekwondo baut ihr Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl und Selbstdisziplin auf. Die Kinder und Jugendlichen gewinnen Vertrauen, indem sie feststellen, dass sie ihre Ziele durch Übung und Ausdauer erreichen können.

Eltern beobachten, dass sich die Konzentrationsfähigkeit ihrer Kinder durch den Sport erhöht und sich das auf bessere Noten in der Schule positiv auswirkt. Die jungen Menschen bekommen den Wunsch, Ziele zu setzen und Ziele zu erreichen.

 

Mit gezieltem Training wird die junge Generation begeistert und optimistischer und entwickeln eine „Ja, ich kann“ Haltung. Jugendliche lernen, Verantwortung für ihr Handeln zu übernehmen und entwickeln bessere Manieren. Sie schöpfen die Kraft, um „Nein“ zu sagen in bestimmten Situationen. 

 

Alle entwickeln bessere motorische Fähigkeiten, Koordination, Stärke und Fitness. Sie erwerben Fähigkeiten für körperliche und geistige Selbstverteidigung und Disziplin. Dadurch lernen sie sich in Selbstverteidigungssituationen erfolgreich zu wehren.